Hochzeitstorte in Weiß-Blassflieder/Eisrosa

Auf eine ganz besondere Weise erscheint jene weiße Hochzeitstorte mit magischem Blassflieder als Nebenfarbe. Die zweistöckige Torte sieht individuell und außergewöhnlich aus, wenn sie aus eisrosa kleinen Blumen gemacht ist. Die Blumen sind dicht an einander eingereiht, so dass sie sich zu den Tortenböden kreieren lassen.

Hochzeitstorte Blassflieder Eisrosa

Hochzeitstorte in Blassflieder-Eisrosa und Lila Band
Hochzeitstorte in Blassflieder-Eisrosa und Lila Band

Die Böden sind mit einem lila Band getrennt, welches das Verschmelzen dieser Schichten verhindert. Das glassklare Tablett eignet sich ideal zu diesem luftenden Bild und ergänzt es unsichtbar und edel. Als eine Ergänzung dazu kann eine einstöckige Torte auf dem klaren Glasshalter mit Stiel gewählt werden. Das Fondant dieser kleinen Torte ist schneeweiß, gekrönt ist die Torte mit einer Schleife in Blassfieber. Unter drum ist auch ein lila Band gebündelt. Klare durchsichtige Kugeln sowie eine künstliche Zuckerblume als Schmuck wirken ideal passend dazu. Im Vordergrund stehen Süßigkeiten aus weißer Schokolade in einer Glassvase, die sich genauso gut in das ganze Dekobild einpassen lässt.

Hochzeitstorte in Hellgraublau mit Pinguin-Figuren

Der Dauerbrenner in der Hochzeitstorten-Mode sind die Motiv-Hochzeitstorten. Die beliebte mehrstöckige Form wird mit einem Pärchen gekrönt. Wer das mal ganz anders zur Hochzeit möchte, kann sich für ein Pinguine-Pärchen als Topper für die Torte entscheiden.

Hochzeitstorte Hellgraublau und Pinguin Figuren

Hochzeitstorte in Hellgraublau und Tortenaufsatz in Form von Pinguin-Figuren
Hochzeitstorte in Hellgraublau und Tortenaufsatz in Form von Pinguin-Figuren

Dieses niedliche Motiv bringt nicht nur Thema sondern auch etwas Spaß und vor allem Liebe in die Tortendeko ein. Die Varianten zum Kreieren der Pinguine sind zahlreich, aber die Farbe für die Torte ist in dem Fall oft hellgraublau, wie der Wohnort dieser Vögel. Der zweistöckige Kuchen ist mit hellgraublauer Mastika gedeckt, geschmückt mit einem grauen Band unten drum sowie mit zarten Guss-Blumen in Weiß an Tortenseiten. Unter den Blumen wurde Klassiker gewählt – weiße Rosen mit kleinen losen Blümchen. Das Pinguin-Pärchen ist dementsprechend angezogen – Braut im Brautkleid und Bräutigam im Anzug.  Die Pinguine sehen total niedlich und nett aus und werden bestimmt zum Hingucker der Hochzeitstischdekoration.

Farbmotto Hellblau-Türkis – Hochzeitstorten und Servietten Deko

Die Tischdeko mit Luftperspektive, die auch auf ihren Fotos oder Bildern den stärksten Auffassungseffekt erzeugen kann, ist unter dem Farbmotto Hellblau-Türkis höchst wahrscheinlich

Hochzeitstorte in Hellblau-Türkis

Hochzeitstorte in hellblau-türkis und passenden Servietten
Hochzeitstorte in hellblau-türkis und passenden Servietten

Die ruhige tiefgründige hellblaue Farbe vermischt mit türkisenen Elementen gestaltet klares, empfindungskräftiges und kommunikatives Ambiente. So wirkt eine schneeweiße selbsttragende Torte aus zwei Stöcken, gekrönt zur Kuppel  und verziert mit weißen und türkisen Blumen sowie gebündelt mit einer hellblauen Satin-Schleife, geschmacklich und kreativ. Die Servietten in hellblauem Ton eignen sich ideal zu der gesamten Tischdeko und vor allem zu der Torte in türkisenen Farbtönen. Die außergewöhnliche Faltenform verleiht besondere Festlichkeit in diesem frischen Ambiente. Die Servietten sind zu einer Blatt-Form gefaltet, dabei stehen sie nicht auf den Tellern sondern daneben, umfaltet um Besteck drum. Weiße Farbe spielt dabei eine führende Rolle, indem sie als Grundfarbe, bzw. Hintergrund für die genannte Farbmischung verwendet wird, was für mehr Fröhlichkeit und Charme steht.

Hochzeitstorte in Weiß-Himmeblau-Grün

Die selbsttragende Hochzeitstorte wirkt klassisch und ist schön und dabei feierlich anzusehen. Weiß gehört zu den Klassikern unter den Farben für viele Hochzeitsdetails, darunter auch für Torten.

Hochzeitstorte Weiß-Himmelblau-Grün

Hochzeitstorte weiß-Himmelblau-Grün
Hochzeitstorte weiß-Himmelblau-Grün

Wunderschön sieht die klassische, edle, komplett weiße zweistöckige Torte aus, wo der obere Boden etwas kleiner als der untere ist, verziert mit einem weißen Blumenornament an Seiten sowie mit einer Bandschleife unter drum. Die Torte hat keine klassische Krönung ganz oben drauf, aber stattdessen ist sie mit echten Blumen und Blättern geschmückt. Die Blumen sind  der Torte entsprechend in himmelblauen und weißen Farben ausgewählt. Die grünen Blätter, die nach oben streben oder runterfallen, erfrischen die Tortenerscheinung und schaffen eine harmonische Erneuerung.