Vintage Hochzeitstorte in Weiß & Auberginenlila

Eine Hochzeitstorte im Vintage-Stil kann sehr unterschiedlich aussehen – schließlich gibt es viele Epochen und Zeitalter in der Geschichte der Menschheit. Meist versteht man aber darunter den Stil vom Ende des 19. bis Anfang des 20 Jahrhunderts. Dieser Stil zeichnet sich dann durch besondere Raffinesse und Romantik aus.

Vintage Hochzeitstorte mit viel Glanz

Hochzeitstorte-vierstöckig-1

Eine feine vintage Torte kann wirklich groß sein – ganz wie diese vierstöckige Hochzeitstorte. Die ganze Torte wurde mit glattem weißem Zuckerguss bedeckt, sodass die strengen Formen und Linien sehr elegant wirken. Besondere Beachtung verdienen die Verzierungen der Torte.

Oberste Etage mit süßer Libelle

Hochzeitstorte-vierstöckig-2

Die oberste, kleinste Etage der Hochzeitstorte ist fast an der Spitze mit einem breiten Band aus Satin verziert. In die Mitte des dunkelvioletten Bandes wurde eine Brosche in Form von einer Libelle angebracht. Dieser silberne Schmuck mit Strass sieht sehr zart und luftig aus und ist zudem so glanzvoll, dass die traditionellen Figuren des Brautpaares an der Tortenspitze ganz überflüssig sind.

Tortenschmuck mit Bändern und Perlen

Hochzeitstorte-vierstöckig-4

Auch die unteren Etagen wurden mit weiten Streifen des auberginenlila Satinbandes geschmückt. An der Grenze der Tortenetagen wurden kleine Tropfen des Zuckergusses und weiße Perlenketten angebracht. Die Kombination der Perlen, der violetten Farbe und des Satins sind sehr vintage und gar viktorianisch.

Glanzvolle Broschen für die Torte

Hochzeitstorte-vierstöckig-3

Alle Tortenetagen wurden mit Broschen verziert. Direkt unter der Libelle wurde auf jeder Etage je eine klassische Brosche im Pflanzenmotiv angebracht. Der Glanz des Silbers, der Perlen und der Steine schafften den sehr noblen und raffinierten Stil dieser Hochzeitstorte.

Ukrainische Hochzeitstorte

In der Ukraine werden die Traditionen sehr hoch geschätzt und gepflegt, vor allem die Hochzeitstraditionen. Damit der Hochzeitstag wirklich harmonisch und geschmackvoll gestaltet wird, soll die Hochzeitstorte angemessen traditionell und schön aussehen.

Der süße Geschmack der Traditionen

Ukrainische Hochzeitstorte

Auf dem ukrainischen Hochzeitstisch sehen Sie keine Hochzeitstorte im eigentlichen Sinne, sondern ein prächtig verziertes Hochzeitsbrot „Korovai“. Das bestickte Handtuch „Viel Glück, viel Segen“ und symbolische Blumen wie Mohn, Immergrün, Kamille aus Zucker sind wichtige Bestandteile, die für Wohlstand und glückliches Zusammenleben stehen. Die Schwäne oben auf der Torte bezeichnen die lebenslange Treue. Die traditionelle Ukrainische Hochzeitstorte ist nicht einfach ein wunderschönes und leckeres Nachtisch, sondern ein glückbringendes Attribut der Feier.

Hochzeitstorte in dunkel Mint

Neben den Knallfarben, die oft als Hauptmotiv der Hochzeitsdeko bwz. Der Tischdeko auftreten, wird in der letzten Zeit die sanfte Pastelle verwendet. Es geht auch die Hochzeitstorte an. Das zarte kühle dunkle Mint setzt neue Trends in der Tischdeko an.  Dieses grün-weiße Farbmotto ist sehr beliebt und gehört nicht zuletzt zu den Eyecatcher der Dekoration.

Hochzeitstorte dunkles Mint

Moderne Hochzeitstorte in dunklem Mint
Moderne Hochzeitstorte in dunklem Mint

Eine mehrstöckige Torte, wo dunkles Mint die Grundfarbe ist, wirkt edel und klassisch. Dabei lässt sich die Farbe perfekt mit Weiß kombinieren. Diese grün-weiße Kombination ist schon längst ein Dauerbrenner. Die Torte ist in vier Stöcken selbsttragend gemacht. Die unteren drei Böden sind mint, geschmückt mit weißem Band um den Boden rum und weißen Blumen rund um den Boden. Der obere Boden hat auch ein Band, aber schön gefaltet und verziert mit Perlen drauf. Das Fondant des ganz obersten Bodens ist komplett weiß. Seine Verzierung passt mit dem Schmuck der unteren Böden zusammen, dabei ist die Torte mit denselben Blumen in Weiß und mit Perlen gekrönt.

Perfekte Hochzeitstorte in Graulila/Grauflieder

Die Hochzeit ist ein wunderbares Ereignis für die Geliebten, das unvergeßlich, farbenreich und originell sein soll. Dieser Tag wird im Gedächtnis auf dem ganzen Leben bleiben, deshalb muss das Brautpaar alle Details berücksichtigen, sowie die Wahl der perfekten Hochzeitstorte.

Perfekte Hochzeitstorte in Graulila/Grauflieder

Perfekte Hochzeitstorte in Graulila/Grauflieder
Perfekte Hochzeitstorte in Graulila/Grauflieder

Jede Hochzeitstorte is ein kulinarisches Kunstwerk, das eine ausgezeichnete Verzierung des Hochzeitstisches darstellt. Sie kann alle Gäste zum Staunen bringen dank ihrer Erlesenheit und Einzigkeit. Wenn Sie die Schönheit und gedeckte Töne vorziehen, ist diese wunderbare Hochzeitstorte in Grauflieder evtl. eine gute Wahl für Sie.

Die Hochzeitstorte Graulila hat vier Stockwerke, bestehend aus verschiedenen Fondant-Dekoren, und ist mit Perlen filigran verziert. Sie gehört zu den besten Hochzeitstorten mit Perlen, denn dieses kulinarische Werk erinnert an das luxuriöuse Exponat, das in der Vergangenheit ans Willkommen beim König`s vorbereitet wurde. Diese Hochzeitstorte ist auch mit essbaren Blüten dekoriert, die sehr schmackhaft und zart sind.

Wunderschöne Hochzeitstorte – Frühling

Perfekt und wunderschön – so wirkt eine Frühling-Hochzeitstorte mit mehreren Blumen und Vögeln als Verziehr.

Wunderschöne perfekte Hochzeitstorte Frühling – mit Blumen und Vögel

Hochzeitstorte mit essbaren Blumen, Schmetterlingen und Vögeln als Tortenaufsatz
Hochzeitstorte mit essbaren Blumen, Schmetterlingen und Vögeln als Tortenaufsatz

Dieses vierstöckige selbsttragende Kunststück glänzt durch seine Form, Geschmack sowie Schmuck. Die klassische Form der Böden – vom größten unten bis zum kleinsten oben – sorgt für deren perfekte Auffassung und Erscheinung. Jeder Boden ist unten mit einem Mastika-Band in Weiß, genauso wie die Böden selbst, geschmückt. Gekrönt ist die Torte mit zwei hübschen Vögeln, die zusammen in eine Richtung gedreht sind. Eine rote Mohnblume an der Krönung passt mit dem Blummenfall zusammen, welcher die Torte auf eine ganz besondere Weise besteckt. Die Blumen sind verschieden in Form und Farbe und genau das mach die Torte so einzigartig und ideal geeignet für diesen hohen Tag. Überwiegend rote, violette, orangene und blaue Farben eignen sich ideal zur violetten Tischdeko, und vor allem flach gelegenen Servietten und einer violetten Papeterie auf dem Teller.

Hochzeitstorte in Zartrosa / dunkles Altrosa

Eine Hochzeitstorte mit rosa Motiven steht für Zärtlichkeit und Kindlichkeit der Tischdeko. Zart weiße Stöcke werden zu einem selbsttragenden Kunststück auf zwei oder vier Levels verzaubert. Zärtliche Rosa Bänder umhüllen die Tortenebenen ganz unten, an zwei Stöcken auch im unteren Teil sind Ornamente im Organza-Stil platziert.

Hochzeitstorte Zartrosa dunkles Altrosa mehrstöckig

Hochzeitstorte in zartrosa/dunkles altrosa, mehrstöckig
Hochzeitstorte in zartrosa/dunkles altrosa, mehrstöckig

Als Krönung der Torte gelten rosa Rosen, die offen ganz oben auf der Torte liegen. Die Rosen sind künstlich, aus der Gussmasse gemacht. Ihre naturnahe Form wirkt sehr edel und naturgetreu. Als zusätzliche Kreation gelten auch kleine weiße Blumen, die von unten nach oben über die ganze Torte verteilt sind. Gleichermaßen wie die Krönung verzehren auch zwei Rosen die zweite und die untere Etage der Torte. Als eine Alternative kann auch zweistöckige Hochzeitstorte mit Zartrosen und dunklen Altrosen sowie mit einer Braut gekrönt angeboten werden.  In dem Fall bleiben die Bänder unten an Böden, aber Ornament kommt oben an den Seiten. Eine Guss-Braut am Rande des oberen Stocks sowie eine Perle aus gedeckten Rosen verleihen der Torte etwas Lockerheit  und natürlich Farbe.